top of page

Auf dem Weg zum New York Marathon

Unser Rhone Runner Fernando hat sich den Marathon in New York zum Ziel gesetzt. Dabei bestritt er zwei Vorbereitungsrennen in St. Gallen und Lugano.



In St. Gallen lief er die nicht ganz 10 Kilometer in einer Pace von 3’27’’ und erreichte den 2. Platz Overall. In Lugano, bei sehr starker nationaler und internationaler Konkurrenz lief er mit einer Pace von 3’21’’ in 33’37’’ ins Ziel. Dies bedeutete eine neue persönliche Bestzeit und Rang 8 in seiner Kategorie. Arnaud Petterschmitt lief in Lugano ebenfalls über die 10 Kilometer und lief in 34’ ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit.



Als nächstes Ziel steht der Halbmarathon in Locarno auf dem Programm, wo er ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit anstrebt, bevor dann im November der Marathon von New York auf dem Programm steht.


Verfasst von: Beda Albrecht.

50 visualizaciones0 comentarios

Entradas Recientes

Ver todo
bottom of page