Suche
  • Rhone Runners

22.04.2018 Rennbericht 16. Züricher Marathon, Cityrun und Teamrun

Bei traumhaften Sommerwetter fanden die diesjährigen Distanzläufe in Zürich statt. Der Startschuss erfolgte um 8:30 Uhr bei noch angenehmen Temperaturen, welche sich sehr schnell aufheizten. Die Unterstützung des Publikums war speziell im Start und Zielgelände sehr hoch.




Unsere Rhone Runners an diesem Lauf waren Thomas Gruber und Armin Lambrigger für den City Run und Thomas Krejci für den Marathon. Mario Heinen, der verletzungsbedingt nicht starten konnte, übernahm kurzfristig die Betreuung.


Thomas G. (Endzeit 38.48,4) fand im Getümmel der Marathonläufer nie seinen Rennrhythmus, war dementsprechend mit der Zeit nicht zufrieden und unter seiner Erwartung geblieben. Trotzdem war es für ihn ein gutes Training für die kommenden Wettkämpfe.


Armin startete seinen ersten Cityrun mit einer leichten Verletzung, jedoch konnte er den Lauf mit einer guten Endzeit von 47.43,8 abschliessen.


Thomas K. (Endzeit 4:11,56.6) fand in den ersten beiden Vierteln sehr schnell in sein Lauftempo, musste sich aber ab dem dritten Viertel den hohen Temperaturen geschlagen geben. Seine angestrebte Laufzeit von unter vier Stunden waren diesmal für ihn nicht möglich.

​​

Rennbericht bei Thomas Krejci


46 Ansichten

© 2018 bei Rhone Runners.