Suche
  • Rhone Runners

03.11.2019 Lago Maggiore Marathon in Verbania

Rhone Runners on Tour ... ;-)




Am Samstag, 02.11.2019 starten einige Rhone Runners in Brig und Umgebung mit Ziel Verbania, in unsere Nachbarland Italien. Die Anreise erfolgte individuell. Das Zusammentreffen der Rhone Runners mit Begleitung war auf 18:45 Uhr zum Abendessen geplant.


Am Lago Maggiore Marathon können 10, 21.1, 33 und 42.192 Kilometer gelaufen werden. Es ist ein Lauf mit einem nicht allzu grossen Teilnehmerfeld, leicht coupiert und wunderschön, wenn das Wetter mitspielt. Beda und Fernando haben sich für die Halbmarathon-Strecke, Christian, Nadja, Natalie, Remo, Stephanie und Valentin für die 10-Kilometer-Strecke angemeldet.


Wir wussten bereits am Samstag, dass es am Sonntag eine nasse Angelegenheit werden wird, und so war es dann auch. Es hat nur 1 x geregnet und das durchgehend. Um 09:00 Uhr starteten Beda und Fernando ihr Rennen. Um 09:30 Uhr ging es dann für uns 10-Kilometer-Läufer/innen auf die Strecke. Am Start und auf der Strecke wurden wir von Marie, Miranda, Marion und Yvo tatkräftig unterstützt – immer wieder wertvoll.

Beda startete nicht mit einem guten Gefühl. Leider bestätigte sich sein Gefühl und er musste das Rennen nach ca. 8 Kilometer beenden. Alle anderen Rhone Runners beendeten ihren Lauf wie folgt:


Halbmarathon

  • Fernando Albrecht 01:17:56.05 (Kategoriensieg)

10 Kilometer

  • Christian Grand 46:40.25 (Rennen ohne Wertung absolviert)

  • Nadja Eyholzer 51:09.80 (Kategoriensieg)

  • Natalie Zurwerra 44:29.15 (2. Platz)

  • Remo Jordan 43:59.05 (Kategoriensieg)

  • Stephanie Soledad Valenzuela Steinbach 54:24.70 (4. Platz)

  • Valentin Berchtold 46:26.50 (9. Platz)

Schön, dass wir unsere Hotelzimmer später räumen durften. Jeder/jede von uns hat die warme Dusche genossen. Nach der Preisverteilung wurde die individuelle Heimreise angetreten, jeder mit einem weiteren persönlichen Lauferlebnis im Gepäck. ...einfach laufend glücklich


„Was dich als Läufer definiert ist nicht, wie schnell du bist oder wie viele Kilometer du laufen kannst. Was dich als Läufer definiert ist, dass du deine Schuhe schnürst, aus der Tür gehst und läufst.“ unbekannt

Rennbericht by Nadja Eyholzer


60 Ansichten

© 2018 bei Rhone Runners.